Großbritannien

http://www.medinlive.at/stichworte/1421
Großbritannien
Studie

Großeltern litten in Pandemie an fehlendem Kontakt mit Enkeln

Großeltern, die den Kontakt zu ihren Enkelkindern während der Covid-19-Pandemie reduzierten, hätten in der Folge verstärkt depressive Symptome gezeigt. Das ergab eine im Fachblatt „Journal of Gerontology“ erschienene Studie des University College London, der Universität Wien und der Uni Florenz, die in England durchgeführt wurde. Großeltern mache besonders der Verlust ihrer Rolle zu schaffen, so Ko-Autorin Valeria Bordone von der Uni Wien am Montag in einer Aussendung.

http://www.medinlive.at/stichworte/1421
Großbritannien

Prozess in London um Beatmung eines Säuglings wird fortgesetzt

Die Eltern eines Babys, das zu atmen versuchte, nachdem Ärzt:innen es für tot erklärten, haben in Großbritannien vor Gericht einen Etappensieg erreicht. Ein Londoner Berufungsgericht ordnete eine neue Anhörung an, wie die britische Nachrichtenagentur PA am Freitag berichtete. Zuvor hatte der Oberste Gerichtshof entschieden, dass Ärzt:innen die Beatmung des fünf Monate alten Buben stoppen dürfen, der derzeit in einer Londoner Klinik an ein Beatmungsgerät angeschlossen ist.

http://www.medinlive.at/stichworte/1421
Großbritannien

Rauchende britische Gesundheitsministerin: „Bin kein Vorbild"

Die neue britische Gesundheitsministerin Therese Coffey hat auf Fragen zu ihren Rauchgewohnheiten und ihrem Gewicht eingeräumt, dass sie möglicherweise kein Musterbeispiel für ihren Job ist. „Ich bin vielleicht kein Vorbild“, sagte die 50-Jährige am Mittwoch dem Sender LBC. Ihr Fokus liege darauf, die Lage für die Millionen Patient:innen, die auf eine Behandlung warten, zu verbessern.

http://www.medinlive.at/stichworte/1421
Großbritannien
Ukraine-Krieg

Britischer Arzt in der Ukraine getötet

Ein britischer Staatsbürger ist bei einem freiwilligen medizinischen Einsatz in der Ukraine getötet worden. Das britische Außenministerium bestätigte am Donnerstag der Nachrichtenagentur AFP, „der Familie eines in der Ukraine ums Leben gekommenen Briten zu helfen und mit den örtlichen Behörden in Kontakt zu sein“.

http://www.medinlive.at/stichworte/1421
Großbritannien
  (Update)

Großbritannien

Rekord-Wartezeiten in Spitälern

In Großbritannien müssen Bürger so lange wie nie seit Beginn der statistischen Erfassung auf eine Routine-Behandlung in Krankenhäusern warten. Im vergangenen Monat warteten 6,7 Millionen Patienten auf die Versorgung durch den staatlichen britischen Gesundheitsdienst (NHS), geht aus am Donnerstag veröffentlichten Daten hervor.