Herzerkrankungen

http://www.medinlive.at/stichworte/212
Herzerkrankungen

Herzerkrankungen: Prävention bei Krebspatient:innen besonders wichtig

Mit der steigenden Zahl an Überlebenden nach Tumorerkrankungen tritt ein bislang wenig beachtetes Gesundheitsrisiko zunehmend ins Blickfeld: Herz-Kreislauf-Erkrankungen als Folge von Krebstherapien. Inzwischen liegen kardiovaskuläre Erkrankungen auf Platz zwei der Ursachen für Langzeit-Morbidität und Mortalität von Krebsüberlebenden. Zum Weltherztag am 29. September macht die MedUni Wien auf die Wichtigkeit der Prävention von Herz-Kreislauf-Erkrankungen insbesondere bei Krebspatient:innen aufmerksam.

http://www.medinlive.at/stichworte/212
Herzerkrankungen

Studie belegt Effizienz von Smartphone-Screening bei Vorhofflimmern

Eine Studie der Medizinischen Universitäten Innsbruck und München hat die Wirksamkeit eines Smartphone-Screenings mittels Pulswellenuntersuchung bei möglichem Vorhofflimmern belegt. Bei den 5.551 Teilnehmern konnte im Zeitraum von Februar 2020 bis Juli 2021 eine Verdoppelung der Diagnoserate von therapiebedürftigem Vorhofflimmern festgestellt werden. Dieser wirksame „Sprung ins Digitale“ des Screenings könne künftig womöglich einige Schlaganfälle verhindern.

http://www.medinlive.at/stichworte/212
Herzerkrankungen
Herzerkrankungen

Studie stellt Zusammenhang von niedrigem Cholesterin und Herzerkrankungsrisiko in Frage

Ein zu hoher Cholesterinspiegel kann das Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen erhöhen. Davor wird seit Jahren gewarnt und dementgegen die Einnahme von Statinen verschrieben. Eine aktuelle Studie zeigt nun aber, dass der Zusammenhang deutlich geringer ist als bislang angenommen wurde.