Intensivmedizin

http://www.medinlive.at/stichworte/443
Intensivmedizin
Internationaler Tag des Lärms

Bettruhe statt Daueralarm

Heute wird der Internationale Tag gegen den Lärm begangen. Ein Punkt, an dem Lärm definitiv eine messbare Rolle spielt: das Krankenhaus. Um den Lärm einzudämmen tüfteln Wissenschafter und Tongestalter an Konzepten: Statt Daueralarm spielt es heilende Klänge und Dissonanz.

http://www.medinlive.at/stichworte/443
Intensivmedizin
  (Update)

Aktuelle Coronazahlen

Altersdurchschnitt der Intensivpatienten sinkt

Die Zahl der Neuinfektionen hat sich zwar innerhalb eines Tages ein wenig verringert – von 1.848 am Mittwoch auf 1.510 Fällen am Donnerstag. Dennoch liegt die aktuelle Zahl der Neuansteckungen über dem Durchschnitt der vergangenen Tage von 1.435. Die Sieben-Tages-Inzidenz stieg leicht auf nun 112,5 Fälle pro 100.000 Einwohner. Eine Auswertung der Gesundheit Österreich GmbH (GÖG) ergab, dass es bislang mehr Todesfälle auf Normal- als auf Intensivstationen gegeben hat. Zudem wurden alleine heuer mehr jüngere Covid- Patienten intensivmedizinisch behandelt als im gesamten Vorjahr.

http://www.medinlive.at/stichworte/443
Intensivmedizin
ÖGARI

Fachgesellschaft warnt vor Anästhesisten-Mangel

Angesichts des steigenden Bedarfs an Anästhesisten, der bevorstehenden Pensionierungswelle und zu wenig Nachwuchsförderung steuert Österreich auf einen veritablen Mangel an Anästhesisten zu, warnt die Österreichischen Gesellschaft für Anästhesiologie, Reanimation und Intensivmedizin (ÖGARI).