Medizinstudium

http://www.medinlive.at/stichworte/541
Medizinstudium
Medizinstudium

Sigmund-Freud-Privatuni könnte Zulassung für Medizinstudium verlieren

Seit 2015/16 bietet die Wiener Sigmund-Freud-Privatuniversität (SFU) auch Medizin-Studien an. Dem Masterstudiengang Humanmedizin könnte allerdings bald das Aus drohen. In einem Gutachten für die Agentur für Qualitätssicherung und Akkreditierung Austria (AQ Austria), das mehreren Medien zugespielt wurde und das auch der APA vorliegt, wird empfohlen, die Akkreditierung wegen Qualitätsmängeln zu widerrufen. Die endgültige Entscheidung fällt voraussichtlich Mitte November.

http://www.medinlive.at/stichworte/541
Medizinstudium

Verteidigungsministerium investiert über 30 Mio. in das Sanitätswesen

Das Bundesheer modernisiert sein Sanitätswesen. In den kommenden Jahren werden mehr als 30 Mio. Euro investiert. Ein Fokus liegt dabei auf die Erhöhung der personellen Kapazitäten im medizinischen Bereich. Die ersten Schritte, um mehr Militärärzte für das Bundesheer zu gewinnen, wurden bereits gemacht. Im Rahmen eines Pilot-Projekts bekommen „Militär-Medizinstudenten“ ihr Studium finanziert und verpflichten sich im Gegenzug, für bis zu elf Jahre bei Bundesheer zu bleiben.

http://www.medinlive.at/stichworte/541
Medizinstudium
Interview

Studieren und Corona: Pendeln zwischen Ausnahmesituation und neuer Routine

Über Schülerinnen und Schüler und die vertrackte Situation im Bildungsbereich wurde rund um die unterschiedlich langen Lockdowns viel gesprochen. Die Studierenden, die seit Monaten zu sehr großen Teilen ebenfalls keinen Präsenzunterricht haben, waren dagegen eher eine Marginalie. medinlive sprach mit einer Studentin, die momentan im letzten Studienjahr ist, über ihre Eindrücke.

 

http://www.medinlive.at/stichworte/541
Medizinstudium
Medizinstudium

Deutlich mehr Frauen unter Neo-Studierenden

Insgesamt 12.960 Bewerberinnen und Bewerber hatten Anfang Juli an den MedAT-Aufnahmeverfahren für die Medizin-Studienplätze in Wien, Innsbruck, Graz und an der Medizinischen Fakultät in Linz teilgenommen. Jetzt wurde die Verteilung der insgesamt 1.680 Studienplätze für Medizin für das kommende Studienjahr bekanntgeben.