Chronologische Reihenfolge weiterer Artikel

https://www.medinlive.at/aufmacher
Gesundheitspolitik
Alpbacher Gesundheitsgespräche

Digital Health ist nicht nur Technik

Unter Digital Healthcare werden - fälschlicherweise - oft nur technische Lösungen für Gesundheitsprobleme verstanden. Doch die Technik von Telemedizin & Co. ist oft schon längst vorhanden, die Gesamtgestaltung von Betreuungssystemen unter ihrer Anwendung ist die Crux, hieß es am Montag bei den Alpbacher Gesundheitsgesprächen (bis 20. August).

https://www.medinlive.at/aufmacher
Wissenschaft
Hepatologie

Kranke Leber schädigt Hirn innerhalb kürzester Zeit

Die Leber hat eine wichtige Entgiftungsfunktion für den Körper. Ist diese beeinträchtigt, leidet auch das Gehirn: Ein Forschungsteam aus Lausanne und Genf hat die Zusammenhänge hinter einer solchen Leber-Hirn-Störung an Ratten untersucht.

https://www.medinlive.at/aufmacher
Gesundheitspolitik
Alpbacher Gesundheitsgespräche

Leistbarkeit innovativer Therapien bleibt problematisch

Deren Preise von 100.000 Euro aufwärts haben in der jüngsten Vergangenheit immer wieder für Schlagzeilen gesorgt. Sie werden selbst in den reichsten Staaten der Erde mit hoch entwickelten sozialen Gesundheitssystemen als Belastung betrachtet. Innovation in der Medizin muss leistbar bleiben, hieß es Montagfrüh bei den Alpbacher Gesundheitsgesprächen.

https://www.medinlive.at/aufmacher
Gesundheitspolitik
Polyphenole

Äpfel und Tee: Gesundheitsbooster für Raucher und Trinker

„An apple a day keeps the doctor away“: Dieses Sprichwort könnte laut einer internationalen Studie insbesondere für Raucher und Trinker gelten. Und vor allem dann, wenn das Obst mit einer Tasse Tee genossen wird. Sowohl Äpfel als auch Tee sind reich an sogenannten Flavonoiden. Ihr Verzehr schützt laut Studie vor Krebs und Herzerkrankungen.

https://www.medinlive.at/aufmacher
Wissenschaft
Krebsforschung

Physiker zeigen Rolle langsamer Elektronen auf

In der Ionentherapie werden Strahlen geladener Teilchen gegen Krebszellen eingesetzt. Auf ihrem Weg durch das Gewebe lösen sie vielerlei Prozesse auf atomarer Ebene aus. Die Rolle eines bisher nicht völlig verstandenen Effekts, der zur Zerstörung von Krebszellen-DNA durch langsame Elektronen führt, wurde nun genauer untersucht. 

https://www.medinlive.at/aufmacher
Gesundheitspolitik
Alpbacher Gesundheitsgespräche

Start der Gesundheitsgespräche: Stiglitz kritisiert Ungleichheit

Gestern, Sonntag, begannen im Rahmen des Forum Alpbach die Gesundheitsgespräche, die noch bis Dienstag dauern werden. Im Gesundheitswesen geht es aktuell immer mehr um die Finanzen. Auf Solidarität und mehr gleiche Chancen pocht hingegen US-Wirtschaftsnobelpreisträger Joseph Stiglitz anlässlich seiner Eröffnungsrede. Das diesjährige Europäische Forum Alpbach hat sich als Generalthema „Freiheit und Sicherheit“ gewählt.

https://www.medinlive.at/aufmacher
Gesundheitspolitik
Cannabinoide

Die meisten Österreicher stehen CBD positiv gegenüber

Mehr als der Hälfte der Österreicherinnen und Österreicher ist der Wirkstoff CBD (Cannabidiol) bekannt, und 54 Prozent wären für eine Legalisierung von Cannabis. Zu diesem Ergebnis kam eine repräsentative Umfrage, die im Auftrag des CBD-Start-Ups MAGU im Juli 2019 durchgeführt wurde. Drei Viertel der CBD-Nutzer gaben demnach an, gute bis sehr gute Erfahrungen mit CBD gemacht zu haben.

https://www.medinlive.at/aufmacher
Gesundheitspolitik
Alpbacher Gesundheitsgespräche

Praevenire arbeitet an Weißbuch

Rund um die Alpbacher Gesundheitsgespräche gibt es zahlreiche weitere Aktivitäten der Branche. Die Praevenire-Initiative mit Ex-Hauptverbandchef und Ex-Finanzminister Hans Jörg Schelling organisierte am Wochenende Expertenrunden für ein geplantes „Weißbuch Gesundheit“ mit einem Maßnahmenpaket zur nachhaltigen Absicherung des österreichischen Gesundheitswesens.

https://www.medinlive.at/aufmacher
Gesundheitspolitik
Ebola im Kongo

Erste Fälle in einer weiteren Provinz bestätigt

In Ost-Kongo breitet sich das gefährliche Ebola-Virus weiter aus. Zum ersten Mal seien Fälle der Krankheit in einer dritten Provinz, Sud-Kivu, festgestellt worden. Bei den Betroffenen handelt es sich demnach um eine Frau und ihr sieben Monate altes Kind.

https://www.medinlive.at/aufmacher
Wissenschaft
Patient starb bei Feuer in deutschem Krankenhaus

Zigarette als Brandursache

Bei einem Feuer in einem Krankenhaus in Mönchengladbach ist in der Nacht auf Freitag ein 51-jähriger Patient ums Leben gekommen. Ursache des Feuers war eine brennende Zigarette, wie die Polizei mitteilte. Der 51-Jährige war demnach starker Raucher und verursachte den Brand wohl fahrlässig.

https://www.medinlive.at/aufmacher
Gesundheitspolitik
Rauchverbot

Weitere Nichtraucher-Strände auf Mallorca, auch Menorca macht mit

Mallorca hat den Zigaretten im Sand den Kampf angesagt und erhält drei weitere rauchfreie Strände. Nachdem bereits im Juli die Bucht Cala Estancia in Palma, die Cala Anguila in Manacor und der Strand Sant Joan in Alcudia zu zigarettenfreien Zonen erklärt worden waren, folgten nun Cala Deia, Colonia de Sant Pere und Cala Millor (Gemeinde Sant Llorenc).

https://www.medinlive.at/aufmacher
Gesellschaft
Uniranking

Sechs österreichische Unis unter Top 500

Das Shanghai Uni Ranking wird auch 2019 von den USA und Großbritannien dominiert, an der Spitze steht zum 17. Mal in Folge die Harvard University. Österreich bleibt in der Bestenliste, die von 500 auf 1.000 ausgeweitet wurde, indes weiter abgeschlagen: Bestes Ergebnis erzielt die Uni Wien auf den Rängen 151-200, die Medizin-Uni Wien landet in der Ranggruppe 201-300, die Medizin-Uni Innsbruck in der Gruppe 401-500.

https://www.medinlive.at/aufmacher
Wissenschaft
Alpbacher Gesundheitsgespräche

„Bei der KI überleben jene, die besser funktionieren"

Sepp Hochreiter hat mit den „Long Short-Term Memory-Netzen" eine der Grundlagen für die Technologie der Künstlichen Intelligenz geschaffen, die heuer im Zentrum der Alpbacher Technologiegespräche steht. Im Interview erklärt der Informatiker von der Uni Linz, warum KI-Systeme die Menschen nicht unterjochen werden und die Verzögerung der österreichischen KI-Strategie ein Problem ist.

https://www.medinlive.at/aufmacher
Gesundheitspolitik
Masern

2019 bisher zehn Fälle in Niederösterreich

Vor dem Hintergrund eines deutlichen Anstiegs bei Masernfällen weltweit und in Österreich (136 bisher) fordert der niederösterreichische Landesrat Martin Eichtinger (ÖVP) weiterhin eine Impfpflicht. Heuer sind laut einer Aussendung von Freitag zehn Erkrankungen in Niederösterreich registriert worden. Eichtinger pocht darauf, die Impfung gegen Masern verbindlich in den Mutter-Kind-Pass aufzunehmen.

https://www.medinlive.at/aufmacher
Gesellschaft
Waffengewalt in den USA

Trumps Ansatz: Mehr psychiatrische Einrichtungen

Bei seiner ersten Wahlkampfveranstaltung seit den Massakern von El Paso und Dayton hat US-Präsident Donald Trump generellen Einschränkungen beim Waffenbesitz eine Absage erteilt. „Wir können es für gute, stabile, gesetzestreue Bürger nicht schwieriger machen, sich selber zu schützen“, sagte Trump unter dem Jubel seiner Anhänger in Manchester im US-Staat New Hampshire.

https://www.medinlive.at/aufmacher
Wissenschaft
Kleinzelliges Lungenkarzinom

Immuntherapie verbessert Lebenserwartung

Erstmals wurde mit Immuntherapie in einer klinischen Studie eine Verlängerung der Lebenserwartung bei Patienten mit fortgeschrittenem kleinzelligen Lungenkarzinom erzielt. Nun steht diese Therapie vor der formellen Zulassung in der EU, erklärten die beiden österreichischen Lungenkrebsspezialisten Maximilian Hochmair (KH-Nord/Wien) und Rainer Kolb (Klinikum Wels-Grieskirchen/OÖ).