Chronologische Reihenfolge weiterer Artikel

https://www.medinlive.at/aufmacher
Gesundheitspolitik

Berlin bereitet Evakuierungsmöglichkeiten aus Seuchengebieten vor

Das Auswärtige Amt in Deutschland bereitet Evakuierungsmöglichkeiten für medizinische Helfer aus Seuchen- und Infektionsgebieten vor, die sich selbst mit einer Krankheit wie Ebola angesteckt haben.

https://www.medinlive.at/aufmacher
Gesundheitspolitik
Feiertags-Einsatz

ÖÄK spricht Dank für Allgemeinmediziner aus

Während Österreich wie üblich rund um den Jahreswechsel in eine Art Winterschlaf verfällt, sorgen die Allgemeinmedizinerinnen und Allgemeinmediziner Jahr für Jahr dafür, dass die Gesundheitsversorgung verlässlich und hochwertig bleibt, schreibt die Österreichische Ärztekammer (ÖÄK) am Freitag in einer Aussendung.

https://www.medinlive.at/aufmacher
Gesundheitspolitik
Koalition

Regierungsprogramm sorgt für gemischte Reaktionen

Das türkis-grüne Regierungsprogramm hat am Freitag für gemischte Reaktionen gesorgt. Während die FPÖ am Asyl- und die SPÖ am Frauenkapitel scharfe Kritik übte, sah das Behindertenberatungszentrum BIZEPS Licht und Schatten. Die Offiziersgesellschaft zeigte sich enttäuscht, die Ärztekammer warnte vor längeren Arbeitszeiten für Ärzte.

https://www.medinlive.at/aufmacher
Gesellschaft
Psychologie

Online-Videos wider die Reizüberflutung

Was auf den ersten Blick paradox klingt, ist momentan ein großer Trend. Wir alle kennen sie: Youtube-Videos, die scheinbar sinnbefreit sind, etwa ein Löffel, der in eine Schüssel mit pinkem Spielzeugsand eintaucht und Kugeln heraushebt. Das Ganze in Nahaufnahme, einmal vorwärts und einmal rückwärts - mehr passiert nicht. 116 Millionen Mal wurde das Youtube-Video angeklickt. Seltsam? Genau so heißt auch der Trend dahinter: „Oddly Satisfying“ - seltsam befriedigend.

https://www.medinlive.at/aufmacher
Gesundheitspolitik
Deutschland

Kassenärzte erwarten keinen „Hype“ bei Gesundheits-Apps

Eher begrenzt wird die Nachfrage nach neuen digitalen Angeboten für die Patienten wie Gesundheits-Apps auf Rezept eingestuft.  „Bei manchen Krankheiten werden Apps allerdings sinnvoll und hilfreich sein und einen tatsächlichen Mehrwert bringen“, so der Chef der Kassenärztlichen Bundesvereinigung (KBV), Andreas Gassen.

https://www.medinlive.at/aufmacher
Gesundheitspolitik
E-Zigaretten

US-Behörden beschränken Verkauf bestimmter Aromen

Die US-Regierung will den Verkauf von E-Zigaretten mit Geschmacksrichtungen beschränken, die besonders Jugendliche ansprechen. Die Aufsichtsbehörde FDA (Food and Drug Administration) teilte am Donnerstag mit, nach dem Ablauf von 30 Tagen seien solche Geschmacksrichtungen, wie etwa Frucht oder Minze, nicht mehr erlaubt.

https://www.medinlive.at/aufmacher
Gesundheitspolitik
Regierungsprogramm

Thema Pflege bleibt vage, Kassenreform ist fix

Wenig Neues gibt es im Gesundheitsbereich. Bei der Kassenreform fällt auf, dass die türkis-blaue Kassenreform, in keinster Weise angegriffen wird. Bei der Pflege gibt es u.a. Bekenntnisse zu einem Pflege-Daheim-Bonus und einer Personaloffensive, konkrete Ausformungen fehlen aber noch.

https://www.medinlive.at/aufmacher
Wissenschaft

Pakistan verzeichnet Fünf-Jahres-Hoch an Polio-Fällen

Die Zahl der Polio-Fälle in Pakistan ist auf ihren höchsten Stand in fünf Jahren gestiegen. Im Jahr 2019 seien landesweit 117 Fälle von Kinderlähmung gemeldet worden, teilte das nationale Programm zur Ausrottung der Krankheit am Dienstag mit.

https://www.medinlive.at/aufmacher
Gesundheitspolitik

Deutsche Patientenschützer für „Demenzbegleiter“ in Krankenhäusern

Mit den ungewohnten Bedingungen in einer großen Klinik kommen manche Patienten nicht so leicht zurecht. Nun werden Rufe laut, besonders Betroffenen auch besondere Hilfeleistungen zu gewähren.

https://www.medinlive.at/aufmacher
Gesundheitspolitik
Sozialversicherung

Reform führt für SVS-Obmann zu mehr Effizienz

Im Zuge der am 1. Jänner in Kraft getretenen Sozialversicherungsreform sind etwa 7,2 Millionen Personen von den neun Gebietskrankenkassen in die Österreichische Gesundheitskasse (ÖGK) gewechselt.

https://www.medinlive.at/aufmacher
Gesundheitspolitik
Künstliche Befruchtung

Deutscher BGH betont Recht auf späte Mutterschaft

Deutsche Krankenversicherer können verpflichtet sein, auch älteren Frauen die Kosten einer künstlichen Befruchtung zu erstatten. Das stellt der deutsche Bundesgerichtshof (BGH) in einem am Donnerstag veröffentlichten Urteil klar.

https://www.medinlive.at/aufmacher
Gesundheitspolitik
Deutschland

Medikamentenengpässe „alarmierend"

Der Sozialverband SoVD verlangt ein Einschreiten der Bundesregierung gegen die anhaltenden Lieferprobleme bei Medikamenten. „Die Lieferengpässe sind eine konkrete Gefahr für viele Patientinnen und Patienten“, sagte Verbandspräsident Adolf Bauer dazu.

https://www.medinlive.at/aufmacher
Gesundheitspolitik
Drogenpolitik

Elfter US-Bundestaat legalisiert Cannabis

Der US-Bundesstaat Illinois hat mit der Legalisierung von Cannabis als Genussmittel seine Drogenpolitik neu ausgerichtet. Am Neujahrstag trat ein Gesetz in Kraft, das allen Bewohnern von Illinois ab 21 Jahren den Erwerb und Konsum von Marihuana zu Genusszwecken erlaubt. „Wir stellen die Rechte von vielen zehntausenden Bürgern von Illinois wieder her“, kommentierte Gouverneur Jay Robert Pritzker die Cannabis-Legalisierung.

https://www.medinlive.at/aufmacher
Wissenschaft
Onkologie

Innovative Strategie bei fortgeschrittenem Prostatakrebs

Prostatakrebs macht in Europa die dritthäufigste Krebs-Todesursache aus. Ist die Erkrankung „kastrations-resistent“, spricht sie also auf herkömmliche antihormonelle Therapie nicht mehr an, wird zumeist mit einer Chemotherapie behandelt. Ein Wechsel in der chemotherapeutischen Behandlung kann sich laut einer neuen Studie mit Beteiligung von Wiener Urologen auszahlen.

https://www.medinlive.at/aufmacher
Gesellschaft

SARS-Gerüchte im Netz

Eine mysteriöse Lungenkrankheit ist in der zentralchinesischen Metropole Wuhan ausgebrochen. Bisher seien 27 Erkrankte identifiziert worden, berichtete die Gesundheitskommission der Stadt. Gerüchten im Internet, es könnte sich um einen neuen Ausbruch der Lungenseuche Sars handeln, trat die „Volkszeitung“ entgegen.

https://www.medinlive.at/aufmacher
Gesundheitspolitik
Neuer Gesundheitsminister

Rudi Anschober steht vor großen Aufgaben

Der 59-jährige Spitzenpolitiker hat im künftigen Regierungsteam die längste Erfahrung mit einer Koalition von ÖVP und Grünen - zwölf Jahre lang währte die weitgehend friktionsfreie Partnerschaft in Oberösterreich. Als die Grünen gerade aus dem Nationalrat geflogen waren und in der Bundespolitik kaum mehr vorkamen, brachte er es mit seiner Initiative für Asylwerber in Lehre zu österreichweiter Beachtung.