Sozialpartnerschaftliches Eisstockschießen

Bereits zum dritten Mal fand am Montag, 4. November 2019 der karitative „Sozialpartner-Eisstock-Cup“ der Wirtschaftskammer Wien statt. Die 19 Teams der Wirtschaftskammer, Landwirtschaftskammer, Arbeiterkammer, ÖGB, Wiener Polizei, Gemeinde Wien, Hauptverband und der Ärztekammer erspielten 10.000.- Euro für „Licht ins Dunkel“.

red

Sieger des freundschaftlichen Wettkampfs für den guten Zweck wurde - quasi zum Abschied für die jahrzehntelange gute Arbeit für das österreichische Gesundheitssystem - das Team des Hauptverbands, angeführt von Alexander Biach. Die Ärztekammer für Wien belegte den 5. Platz.  Für die Ärztekammer spielten Präsident Thomas Szekeres, die beiden Vizepräsidenten Johannes Steinhart und Wolfgang Weismüller, Kammeramtsdirektor Thomas Holzgruber sowie die beiden Kurienmanager Julia Müller- Rabl und Christian Frank.

 
© medinlive | 29.02.2020 | Link: https://www.medinlive.at/gesellschaft/sozialpartnerschaftliches-eisstockschiessen-0