Buchpräsentation

Medizinische Spaziergänge durch Wien

Die Ärztekammer für Wien lud zur Präsentation des Buches „Auf den Spuren der alten Heilkunst - Medizinische Spaziergänge durch Wien“, einer Sammlung von Geschichten aus der gleichnamigen Veranstaltung der Ärztekammer.

red

Die Spuren der alten Wiener Medizin erschöpfen sich nicht mit dem Freud-Haus, dem Narrenturm oder dem Josephinum. Vielmehr finden sich Erinnerungen an längst Vergangenes, mitunter Skurriles, Schockierendes oder auch Prägendes an vielen Orten der Stadt, oft gut verborgen unter den baulichen Veränderungen der letzten Jahrhunderte. Dies und viel mehr erfuhren die Besucherinnen und Besucher am Abend der Buchpräsentation in passendem Ambiente im Franziskanerkloster mit den Autor*innen Bibiane Krapfenbauer-Horsky und Hans-Peter Petutschnig, moderiert wurde von Fritz Dittlbacher.

 

Bildrechte: Wiener Ärztekammer/Stefan Seelig

WEITERLESEN:
Auf den Spuren der alten Heilkunst in Wien