Bezirk Braunau hat Impfquote von 50 Prozent erreicht

Der Bezirk Braunau hat am Wochenende die erste Hürde auf dem Weg zum Ende der seit einer Woche geltenden coronabedingten Ausreisekontrollen genommen. Die Impfquote im Bezirk erreichte 50 Prozent, hieß es am Samstag aus dem Büro von Landeshauptmann Thomas Stelzer (ÖVP). Am Freitag war die Impfquote mit 49,9 Prozent noch knapp darunter gelegen.

red/Agenturen

Wenn die 7-Tage-Inzidenz im Bezirk die Zahl 300 unterschreite, würden die Kontrollen enden, teilte der Sprecher mit. Am Samstag lag die 7-Tage-Inzidenz laut Covid19-Dashboard des Landes Oberösterreich bei 311,8.