Coronavirus

Estlands Staatspräsident positiv getestet

Estlands Staatspräsident Alar Karis ist positiv auf das Coronavirus getestet worden. Nach Angaben der Präsidialkanzlei in Tallinn fiel ein PCR-Test am Donnerstag positiv aus. „Ich habe leichte erkältungsähnliche Symptome, fühle mich aber insgesamt gut", schrieb der nach eigenen Angaben dreimal gegen Corona geimpfte Karis auf Twitter. „Ich werde mich bis zur Genesung selbst isolieren und meine Arbeit virtuell mit e-Estonia-Lösungen fortsetzen".

red/Agenturen

Estland, das sich selbst gerne „E-Estonia“ nennt, gilt in Europa als Pionier und Vorreiter der Digitalisierung. Die rund 1,3 Millionen Bürger des Ostseestaats können im Alltag fast alles über das Internet erledigen.