Kurse für Kärntner Gesundheits- und Sozial-Personal nun auch online

Die Arbeiterkammer Kärnten bietet ihre Fortbildungskurse für Beschäftigte in Gesundheits- und Sozialberufen nun auch online an. Die Webinare werden über das Online-Werkzeug „Zoom“ abgehalten. Teilnahmeberechtigt sind alle Mitglieder der Arbeiterkammer Kärnten, die einen Gesundheits-, Pflege- oder Sozialbetreuungsberuf ausüben, teilte die Arbeiterkammer (AK) am Mittwoch mit.

red/Agenturen

Beschäftigte in den Gesundheits- und Sozialberufen hätten „vor und vor allem während der Corona-Pandemie Großartiges geleistet“, sagte AK-Präsident Günther Goach. Mit dem kostenlosen Online-Fortbildungsprogramm wolle man nun etwas zurückgeben, um auch für die Zeit nach der Krise gewappnet zu sein. Auch bei dieser digitalisierten Form der Fortbildung erhalten die Teilnehmer eine Fortbildungsbestätigung, hieß es von der Arbeiterkammer.

Neu im Kursangebot ist ein Webinar zum Thema „Covid-19-Pandemie und jetzt?“, bei dem rechtliche Änderungen und deren Auswirkungen auf das Gesundheitswesen zur Sprache kommen. Andere Online-Seminare behandeln Themen wie Gewaltprävention in Gesundheitsberufen, Stressbewältigung, Irrtümer in der Pflegedokumentation oder berufliche Rechte und Pflichten. Das Programm ist unter http://kaernten.arbeiterkammer.at/bildungsprogramm abrufbar.