Coronavirus

Noch 86 Infizierte in Südtirol

In Südtirol gab es mit Stand Mittwochvormittag noch 86 Corona-Fälle, in den vergangenen 24 Stunden waren fünf Neuinfektionen hinzugekommen. Im selben Zeitraum konnten drei Personen wieder für gesund erklärt werden, teilte der Südtiroler Sanitätsbetrieb mit. Die Zahl jener, die mit oder an Covid-19 verstarben, blieb unverändert bei 292.

red/Agenturen

In den Spitälern wurden noch sechs Corona-Patienten behandelt. Auf der Covid-Intensivstation in Bozen befand sich kein Infizierter mehr, hieß es. In der autonomen Provinz wurden bisher 103.004 Abstriche untersucht.

Südtirol Alto Adige Berge
Die Zahl jener, die in Südtirol mit oder an Covid-19 verstarben, bleibt unverändert bei 292.
Pexels.com