Coronavirus

Über 54.000 Neuinfektionen in Indien

In Indien meldet das Gesundheitsministerium 54.044 Neuinfektionen mit dem Coronavirus binnen 24 Stunden. Insgesamt haben sich damit mehr als 7,65 Millionen Menschen nachweislich mit dem Coronavirus angesteckt. Das ist weltweit der zweithöchste Wert nach den USA (über 8,3 Millionen).

red/Agenturen

Die Zahl der Menschen, die in Indien mit oder an dem Virus starben, stieg um 717 auf 115.914. Die Zahl der registrierten täglichen Neuinfektionen ist seit dem Höhepunkt im September rückläufig. Allerdings warnen Experten, dies könne sich während bevorstehender Feiertage ändern.

WEITERLESEN:
Indien will 100 Mio. Impfdosen