Wiener Ärztekammer schreibt Literaturpreis „Gesund schreiben“ aus

Die Wiener Ärztekammer hat erneut den Literaturpreis „Gesund schreiben“ ausgeschrieben. Der Hauptpreis ist mit 4.000 Euro dotiert, parallel dazu wird ein Publikumspreis in Höhe von 1.000 Euro vergeben. Einsendeschluss ist der 15. Februar 2021. Die Preisverleihung findet voraussichtlich Mitte September 2021 im RadioKulturhaus statt, teilte die Kammer in einer Aussendung am Freitag mit. Medienpartner ist Ö1.

red/Agenturen

Für den Literaturpreis können unveröffentlichte deutschsprachige Prosatexte eingereicht werden, die einen sozialen, medizinischen und/oder ethischen Bezug aufweisen. Aus allen Einreichungen erstellt eine fünfköpfige Jury eine fünf Texte umfassende Shortlist. Die besten Texte erscheinen im Verlag Braumüller in einer Anthologie, die am Tag der Preisübergabe präsentiert wird.

www.gesundschreiben.at

Bücher Schule
Für den Literaturpreis können unveröffentlichte deutschsprachige Prosatexte eingereicht werden, die einen sozialen, medizinischen und/oder ethischen Bezug aufweisen.
iStock clu