Coronavirus

Rendi-Wagner besucht Lauterbach: Pandemie und Corona-Impfung Themen

SPÖ-Chefin Pamela Rendi-Wagner stattet am Donnerstag dem deutschen Gesundheitsminister Karl Lauterbach (SPD) einen Besuch in Berlin ab. Die beiden gelernten Mediziner:innen wollen sich über die Corona-Entwicklung und Lehren aus der Pandemie austauschen, hieß es vonseiten der SPÖ. Sie wollen insbesondere über Impffragen, die Herausforderungen im nächsten Herbst und über Vorkehrungen für zukünftige Gesundheitskrisen beraten.

red/Agenturen

Seit Beginn der Corona-Pandemie stehen Rendi und Lauterbach in regelmäßigem und engem Austausch, wie vonseiten der SPÖ-Chefin betont wird. Beide hätten eine konsequente und vorsichtige Haltung im Pandemiemanagement eingenommen und frühzeitig auf intensives Testen und eine hohe Durchimpfung als Ausweg aus Lockdowns gedrängt.

Im Deutschen Bundestag trifft Rendi-Wagner laut Aussendung auch ihre Amtskollegen, den neuen SPD-Vorsitzenden Lars Klingbeil, sowie den SPD-Fraktionsführer Rolf Mützenich zum Gespräch. Auch ein Austausch mit dem Vorsitzenden des Auswärtigen Ausschusses im Bundestag, Michael Roth (SPD), steht am Programm.

Pamela Rendi Wagner
SPÖ-Chefin trifft am Donnerstag auch den neu gewählten SPD-Vorsitzenden Lars Klingbeil.
Herbert Schlager_APA