Verein „Aktion Regen“
Verein „Aktion Regen“

Mediziner für Lehrtätigkeit in Afrika und Asien gesucht

Seit 30 Jahren hat sich „Aktion Regen“, ein Verein für Entwicklungszusammenarbeit, dem Ziel verschrieben die Mütter- und Kindersterblichkeit in Entwicklungsländern durch Aufklärung über die Notwendigkeit von Familienplanung einzudämmen. Derzeit sucht der Verein „Rain Docs“, ÄrztInnen und weiteres Gesundheitspersonal, die kurzfristig jeweils einer Woche in Afrika und Asien Lehrtätigkeiten übernehmen.
 

ct

Diese „Rain Docs“ bilden in Ost- und Westafrika, Bangladesch und Burma anhand des didaktischen Materials sogenannte „Rain Worker“ zu den Themen Familienplanung, sexuelle/reproduktive Gesundheit, HIV/Aids Prävention und FGM (weibliche Genitalverstümmelung) Aufklärung aus. Gesucht werden auch Krankenschwestern, Krankenpfleger, Hebammen und SexualpädagogInnen. Die Kosten für den Hinflug und den Aufenthalt während der Workshops übernimmt die Aktion Regen.

Bei der Wissensvermittlung werden Rain-Worker von sogenannten Rain-Tools unterstützt, die die Informationen leichter verständlich machen. Wie zum Beispiel die Babykette oder Geburtenkontrollkette, den die Frauenärztin und Vereinsgründerin Maria Hengstberger, 1989 gemeinsam mit afrikanischen Frauen entwickelt hat. Die Kette dient als Zykluskalender. Die tropfenförmigen Perlen in unterschiedlichen Farben – symbolisieren die fruchtbaren und unfruchtbaren Tage.

Nähere Informationen erhalten Sie bei dem Vernetzungstreffen am Freitag, dem 4. Oktober 2019 von 10.00 bis 14.00 Uhr in St. Pölten
 

12. Vernetzungstreffen des Vereins „Aktion Regen“

Ein Informationstag für ÄrztInnen, MitarbeiterInnen von nationalen und internationalen Organisationen, Gäste aus Ländern des Globalen Südens und VertreterInnen aus der Integrationsarbeit und Flüchtlingshilfe.

Programm: Vorstellung der „Rain Tools“, der Aufklärungsbehelfe zu Familienplanung, sexueller Gesundheit und FC/FGM Prävention Einblicke in die inhaltlichen und regionalen Schwerpunkte von Aktion Regen Möglichkeiten der Kooperation und Vernetzung

Zeit: Freitag, 4. Oktober 2019 von 10.00 bis 14.00 Uhr

Ort: Bildungshaus St. Hippolyt Eybnerstraße 5, 3100 St. Pölten

Um Anmeldung wird gebeten:
Aktion Regen Verein für Entwicklungszusammenarbeit
Tel.: 01/720 66 20
office@aktionregen.at

 

Der Verein finanziert sich über Spenden. Diese werden für Projekte vor Ort eingesetzt. Möglich ist auch eine Patenschaft für einen „Rain Worker“. Spendenkonto: IBAN: AT30 2011 1000 0372 5200

Aktion Regen
Die Geburtenkontrollkette ist eines derjenigen Tools, die Frauen in ihrem Alltag zum Thema Fruchtbarkeit weiterhelfen.
Aktion Regen
 
© medinlive | 31.01.2023 | Link: https://www.medinlive.at/index.php/gesellschaft/mediziner-fuer-lehrtaetigkeit-afrika-und-asien-gesucht