| Aktualisiert:
Coronavirus

PCR-Gurgeltests in Salzburg sollen ab Freitag verfügbar sein

Auch das Land Salzburg plant, ab Freitag PCR-Gurgeltests anzubieten. Die Tests sind anders als in Wien oder Linz vorerst nicht in Filialen der Drogeriemarkt-Kette Bipa erhältlich, sondern können nur in den 15 Teststraßen des Roten Kreuz gemacht werden. Dazu ist eine Anmeldung auf www.salzburg-testet.at erforderlich. Der Start der Gurgeltests in Linz verlief am Montag gut. Für einen Besuch von Nachtlokalen braucht es ab Donnerstag österreichweit entweder einen Impfnachweis oder einen maximal 72 Stunden alten negativen PCR-Test.

red/Agenturen

„Das ist zunächst einmal ein Angebot für junge Menschen, die ausgehen wollen. Für diese Personen wollen wir den Bedarf decken“, sagte Franz Wieser, der Sprecher des Landes, am Dienstag zur APA. Die Gurgeltests seien kostenlos. Ab Herbst sollen dann auch in Salzburg die Antigentests durch PCR-Gurgeltests ersetzt werden, hatte das Land Anfang Juli bekannt gegeben. Einen Termin für die Umstellung gibt es noch nicht. Derzeit sind auch noch keine Bestellungen über die Bundesbeschaffungsagentur möglich.

Dass sich auch andere Personengruppen verstärkt auf die PCR-Tests stürzen, glaubte Wieser am Dienstag nicht. „Weil die Auswertung der Gurgeltests im Labor bis zu 24 Stunden dauern kann, ist ein zeitlicher Vorteil gegenüber den Antigentests netto nicht gegeben.“ Wenn sie unter Aufsicht in einer Teststraße gemacht werden gelten die Antigentests 48 Stunden lang.

Gurgeltests in Linz werden gut angenommen

In Linz werden seit Montag die Gurgeltests angeboten.13.200 PCR-Gurgeltests sind in in der Landeshauptstadt am ersten Tag ausgegeben worden. Das teilte der Krisenstab des Landes Oberösterreich auf APA-Anfrage am Dienstag mit. Daten, wie viele Leute sich dann auch registriert haben, bzw. Zahlen zu den Testergebnissen sollen Ende der Woche vorliegen.

Am 2. August sollen die Bezirke Gmunden und Vöcklabruck folgen. Während der Pilotphase können die Tests in den Bipa-Filialen der teilnehmenden Bezirke abgeholt und die Proben bei allen Rewe-Standorten in diesen Bezirken abgegeben werden. Das Testergebnis wird dann innerhalb von 24 Stunden übermittelt. Bei guter Resonanz ist eine Ausrollung auf ganz Oberösterreich geplant.