Impfaktion im Stephansdom bis 3. Oktober verlängert

Aufgrund des großen Andranges werden die Corona-Impfungen ohne Anmeldung im Wiener Stephansdom bis 3. Oktober verlängert. Am vergangenen Wochenende wurden im Dom 589 Impfungen verabreicht, es musste sogar ein zweites Impfteam beigezogen werden. Die Stiche werden von Donnerstag bis Sonntag zwischen 10.00 und 21.00 Uhr verabreicht. Personen ab 18 Jahren erhalten das nur einmal erforderliche Vakzine von Johnson & Johnson.

red/Agenturen

Zwölf- bis 17-Jährige werden mit Biontech/Pfizer immunisiert. Den Zweitstich erhalten die Impflinge im Austria Center Vienna (ACV). Wenn der Andrang auch am kommenden Wochenende wieder groß ist, kann erneut auf zwei Impfteams aufgestockt werden, gab die Stadt bekannt.