Coronavirus

Neue Schnelltests: Antikörper im Test erkennen Virus

Mehrere Pharmakonzerne hatten zuletzt Corona-Schnelltests auf den Markt gebracht oder angekündigt. Eines dieser Produkte, bei dem Antikörper im Test das Virus erkennen, wird nun in der Wiener Privatklinik eingesetzt. „Der Sofia 2 SARS Antigen FIA Test hilft uns in kurzer Zeit Verdachtsfälle zweifelsfrei aufzuklären“, betonte Privatklinik-Geschäftsführer Walter Ebm am Freitag.

red/Agenturen

Bei dem neulich von der FDA (US Food and Drug Administration) zugelassenen Antigentest der Firma Quidel werden innerhalb von 15 Minuten Nukleokapsid-Proteine mittels Immunfluoreszenz nachgewiesen, hieß es in einer Aussendung. Es wird also nicht kompliziert nach dem Coronavirus-Erbgut, sondern nach ausschlaggebenden Virusproteinen gesucht. Als Probenmaterial dient ein Nasen- oder Nasen-Rachen-Abstrich.

Der diagnostische Test zum Nachweis einer Infektion mit SARS-CoV-2 sei gleichwertig zu einem PCR-Test. Einer der Hauptvorteile gegenüber der bewährten RT-PCR-Technologie ist die Schnelligkeit. „Damit ist ein wichtiger Schritt zur Bekämpfung des neuen Virus getan“, sagte Ebm. Die Wiener Privatklinik solle so während der Pandemie sicher gehalten werden.