Coronavirus

AGES-Update: Ein Infizierter steckt 1,25 Personen an

Das Update des Verlaufs der Covid-19-Erkrankungen auf der Basis von Daten der Gesundheitsbehörden in Österreich vom Freitag liegt vor: Die Experten der Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit (AGES) gehen von einer Steigerungsrate der Erkrankten von 6,5 Prozent pro Tag aus, in der Vorwoche waren es noch 1,7 Prozent. Ein Infizierter steckt im Schnitt 1,25 weitere Personen an.

red/Agenturen

In der Vorwoche lag der Wert der effektiven Reproduktionszahl R0 noch bei 1,02, jener vor 14 Tagen bei 1,14. Die beiden Werte ergeben sich aus den Daten des Labordiagnose-Datums für den Zeitraum von 13 Tagen bis einschließlich dem 9. September und basieren auf 4.702 Sars-CoV-2-Fällen in dieser Periode. Das Update der Publikation „Epidemiologische Parameter des COVID19 Ausbruchs, Österreich, 2020“ wird von AGES und dem Institut für Statistik der TU-Wien erstellt und basiert auf den Daten des österreichischen Epidemiologische Meldesystem (EMS).

Tirol und Oberösterreich dürften laut den neuen Daten, die aus den Informationen des elektronischen Meldesystems (EMS) des österreichischen Gesundheitswesens errechnet wurden, stärker betroffen sein. Hier wird von einer Steigerungsrate pro Tag von 25,1 Prozent ausgegangen. Die Verdopplungszeit der Zahl der Erkrankungen liegt bei 3,1 Tagen, die Basisreproduktionszahl bei 1,93.

Für eine Unterdrückung der Covid-19-Erkrankungswelle wäre das Erreichen eines R0-Wertes unter dem Faktor 1 entscheidend. In Niederösterreich, Tirol und Vorarlberg liegt die effektive Reproduktionszahl seit Mitte August über 1, in den beiden letztgenannten Bundesländern jedoch mit tagesweisen Ausnahmen. Für Wien liegt sie bereits seit Anfang Juli über 1 und aktuell bei 1,33 - beginnend mit September zeigt sich zudem ein tendenzieller Anstieg, welcher sich auch in der Anzahl der täglich neudiagnostizierten Fälle

                                                                                            

 

WEITERLESEN:
Regierung zieht wieder die Zügel an
Anschober: Corona-Ampel "ist kein Zeugnis"
Husten Armbeuge Atemnot Krank Corona Symptome
Die Experten der Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit (AGES) gehen von einer Steigerungsrate der Erkrankten von 6,5 Prozent pro Tag aus, in der Vorwoche waren es noch 1,7 Prozent.
Pexels