Cluster bei Paket-Dienstleister in OÖ stark gewachsen

In Oberösterreich sind von Mittwoch auf Donnerstag 124 Neuinfektionen verzeichnet worden, die Zahl der Erkrankten liegt damit bei 684. Stark gewachsen ist der Cluster rund um einen Paket-Dienstleister im Bezirk Linz-Land. Er zählt mittlerweile 92 Fälle. Darunter sind 51 Mitarbeiter und 41 Personen aus deren Umfeld. Acht Schüler und zwei Lehrer von neun Schulen wurden positiv auf Covid-19 getestet.

red/Agenturen