618 Stiche bei Impfbus-Auftakt in Niederösterreich gesetzt

Beim Auftakt der Corona-Impfbus-Aktion in Niederösterreich sind am Dienstag 618 Stiche gesetzt worden. Angesteuert wurden von den drei Fahrzeugen in Summe sechs Stationen. Seitens des Landes wurde am Abend „die gute Annahme des Angebots“ betont.

red/Agenturen

Fortgesetzt wird die Tour am (morgigen) Mittwoch in Mank (Bezirk Melk), Purgstall (Bezirk Scheibbs), Neunkirchen, Eggendorf (Bezirk Wiener Neustadt), Schrems (Bezirk Gmünd) und Allentsteig (Bezirk Zwettl).