Massentest

https://www.medinlive.at/stichworte/1889
Massentest
Massentests

Schloss Neugebäude in Wien-Simmering wird Teststraße

Nach Schönbrunn wird die nächste Teststraße mit royalem Ambiente eröffnet: Ab Samstag können sich die Wienerinnen und Wiener im Schloss Neugebäude auf eine Infektion checken lassen. Der Standort ist als Walk-In konzipiert, es werden Antigen-Schnelltests durchgeführt, wie das Büro von Gesundheitsstadtrat Peter Hacker (SPÖ) der APA am Donnerstag mitteilte. Damit geht in der Bundeshauptstadt bereits die neunte Teststraße in Betrieb.

https://www.medinlive.at/stichworte/1889
Massentest
Massentests

Steiermark schickt Test-Busse in entlegene Regionen

Die Steiermark schickt mehrere Testbusse in entlegene Regionen des Landes, um dort Tests auf das Coronavirus durchzuführen. LH Hermann Schützenhöfer (ÖVP) und LHStv. Toni Lang (SPÖ) präsentierten am Dienstag im Innenhof der Grazer Burg einen der umgebauten Busse des Reiseunternehmens Retter aus dem oststeirischen Pöllau. Das Testpersonal stellt das Rote Kreuz. Die bis zu fünf Fahrzeuge werden in den Bezirken Liezen, Weiz, Murau und Hartberg-Fürstenfeld unterwegs sein.

https://www.medinlive.at/stichworte/1889
Massentest
Massentests

Neue Testzentren in 34 burgenländischen Gemeinden

Im Burgenland wird die Corona-Testkapazität ausgebaut: In 34 Gemeinden werden Testzentren errichtet, weitere Kommunen werden folgen, erklärte Landesrat Leonhard Schneemann (SPÖ). Die zuständige Abteilung des Landes arbeite auf Hochtouren, um letzte Details mit den teilnehmenden Gemeinden abzustimmen und erforderliches Material zur Verfügung zu stellen. Eisenstadt, Lockenhaus und Unterkohlstätten wollen schon dieses Wochenende starten.

https://www.medinlive.at/stichworte/1889
Massentest
Coronavirus

14 positive Ergebnisse bei „Massentest“ im Bezirk Schwaz

Im Tiroler Bezirk Schwaz, in dem die südafrikanische Coronavirus-Variante verstärkt aufgetreten war, werden seit Freitag flächendeckende PCR-Tests angeboten. Dabei wurden bis Dienstagabend 4.800 Tests durchgeführt, wobei 14 ein positives Ergebnis hervorbrachten. Das Land kündigte an, die Testungen im Bezirk weiter zu intensivieren und weitet das Testangebot aus.