ÖGK

https://www.medinlive.at/stichworte/877
ÖGK

Anschober gegen Entlassung Krenns als ÖGK-Chef

Gesundheitsminister Rudolf Anschober (Grüne) weist die Forderung nach einer Abberufung des Chefs der Österreichischen Gesundheitskasse (ÖGK) Matthias Krenn (FPÖ) ab. In der Beantwortung einer parlamentarischen Anfrage der NEOS begründet Anschober dies damit, dass ein Enthebungsgrund gemäß ASVG derzeit nicht vorliege.

https://www.medinlive.at/stichworte/877
ÖGK
Coronavirus

ÖGK sieht „positive Signale“ für Kassenfinanzierungspaket

Der seit 1. Juli amtierende Obmann der Österreichischen Gesundheitskasse (ÖGK), Andreas Huss, hat nach eigenen Angaben „positive Signale“ von Gesundheitsminister Rudolf Anschober (Grüne) für ein Kassenfinanzierungspaket als Ausgleich für die durch Corona verursachten Verluste. Eine fixe Zusage gebe es jedoch noch nicht, sagte Huss am Dienstag in einer Pressekonferenz.

https://www.medinlive.at/stichworte/877
ÖGK

NÖ Ärztekammer warnt davor, Ärzte für leere Kassen verantwortlich zu machen

Verärgert und mit scharfer Kritik reagiert der Präsident der NÖ Ärztekammer, Christoph Reisner, auf die mediale Ankündigung des Generaldirektors der Österreichischen Gesundheitskasse (ÖGK), Bernhard Wurzer, die ÖGK auf Kosten der Ärztinnen und Ärzte sanieren zu wollen.

https://www.medinlive.at/stichworte/877
ÖGK
ÖÄK

Ärztekammer beschließt neuen Leistungskatalog für alle Kassenärzte

Die Bundeskurie niedergelassene Ärzte der Österreichischen Ärztekammer hat in ihrer jüngsten Sitzung einen vollständig überarbeiteten, an die Entwicklungen der modernen Medizin angepassten und alle medizinischen Fächer umfassenden Leistungskatalog für Kassenärzte beschlossen.