Indien

https://www.medinlive.at/stichworte/966
Indien
Coronavirus

Indien vergibt Impfstoffe kostenlos an andere Länder

Indien will eigens produzierte Corona-Impfstoffe kostenlos an andere Länder abgeben. Zunächst sollen die Nachbarländer Bhutan, Malediven, Bangladesch, Nepal und Myanmar sowie die Seychellen ab Mittwoch beliefert werden, hieß es in Neu Delhi. Außenminister Subrahmanyam Jaishankar twitterte entsprechend: „Die Apotheke der Welt wird liefern, um die Covid-Herausforderung zu meistern.“

https://www.medinlive.at/stichworte/966
Indien

Impfstoff aus Indien verzögert sich

Indien hat zunächst keinen Impfstoff an Brasilien geliefert - anders als von der brasilianischen Regierung erhofft. Dies berichtete die brasilianische Zeitung "Folha de S. Paulo" am Freitagabend (Ortszeit). Demnach habe Brasiliens Außenminister Ernesto Araújo in einem Telefonat mit seinem indischen Amtskollegen Subrahmanyam Jaishankar am Donnerstag noch versucht, die Freigabe zu erreichen.

https://www.medinlive.at/stichworte/966
Indien
Coronavirus

Wenigsten Neuinfektionen in Indien seit sechs Monaten

In Indien ist die Zahl der Corona-Neuinfektionen auf den tiefsten Stand seit einem halben Jahr gesunken. Das Gesundheitsministerium meldete am Dienstag 16.432 positive Testergebnisse binnen 24 Stunden und damit so wenige wie seit dem 25. Juni nicht mehr. Allerdings seien bei sechs Menschen die in Großbritannien aufgetretene besonders ansteckende Virus-Variante festgestellt worden.