Chronologische Reihenfolge weiterer Artikel

https://www.medinlive.at/index.php/en/node/28
Gesellschaft
Skandal in Frankreich

Illegale Tests an Parkinson- und Alzheimer-Kranken

Illegale klinische Tests an hunderten Parkinson- und Alzheimer-Kranken haben in Frankreich die Regierung auf den Plan gerufen. Gesundheitsministerin Agnes Buzyn sprach am Freitag von einem „Skandal“ und kündigte juristische Schritte gegen die Verantwortlichen an. Im Vordergrund stehe nun zunächst das Wohlergehen der betroffenen Patienten, betonte sie.

https://www.medinlive.at/index.php/en/node/28
Gesellschaft
Euthanasie

Papst verurteilt Suizidbeihilfe durch Mediziner

Papst Franziskus hat ärztliche Beihilfe zur Selbsttötung von Schwerkranken erneut entschieden verurteilt. Man müsse „die auch von Gesetzesänderungen eingeführte Versuchung abwehren, die Medizin zu nutzen, um einem möglichen Todeswunsch des Kranken nachzuhelfen“, so der Papst.

https://www.medinlive.at/index.php/en/node/28
Service
Wettbewerb

Literaturpreis „Gesund schreiben"

Für 2020 schreibt die Ärztekammer für Wien diesen Preis erstmals aus. Der Hauptpreis ist mit 4.000 Euro dotiert, parallel dazu wird ein Publikumspreis in Höhe von EUR 1.000,- vergeben. Eingereicht werden können beliebige unveröffentlichte deutschsprachige Prosatexte in digitaler Form, die einen sozialen, medizinischen und/oder ethischen Bezug aufweisen. Der Umfang der Texte soll zwischen 25.000 und 35.000 Zeichen (mit Leerzeichen) liegen.

https://www.medinlive.at/index.php/en/node/28
Gesellschaft
Deutschland

Jährlich etwa 50 Babys mit Fehlbildungen an Händen

Die Anzahl an Neugeborenen mit Fehlbildungen an den Händen seien zuletzt in Deutschland zurückgegangen. Das berichtete das Magazin „Focus“ am Freitag unter Berufung auf die Gesundheitsberichterstattung des Bundes zur Dokumentation sämtlicher klinischer Meldungen in Deutschland. 2017 gab es 47 Betroffene.

https://www.medinlive.at/index.php/en/node/28
Gesellschaft

Deutschland sucht Pflegefachkräfte aus Mexiko

Die deutsche Bundesagentur für Arbeit will in einer konzertierten Aktion Tausende Arbeitnehmer aus Nicht-EU-Ländern nach Deutschland holen, um die Löcher zu füllen, die der Fachkräftemangel in vielen Sparten aufreißt. Es geht um Techniker, IT-Fachleute, Handwerker - vor allem aber um medizinische Fachkräfte und Fachkräfte für die Pflege von Alten und Kranken. Dort ist der Notstand am größten und spürbarsten.

https://www.medinlive.at/index.php/en/node/28
https://www.medinlive.at/index.php/en/node/28
Gesundheitspolitik
Polio

Erster Fall auf den Philippinen seit Jahrzehnten

Ein dreijähriges Mädchen sei in Lanao del Sur auf den Südphilippinen positiv getestet worden, teilte die Gesundheitsbehörde des Landes am Donnerstag mit. Zudem habe man das Poliovirus auch in Umweltproben aus den Millionenstädten Manila und Davao entdeckt.

https://www.medinlive.at/index.php/en/node/28
Gesundheitspolitik

Caritas bietet in NÖ erstmals Pflegeausbildung mit Matura an

Mit der Höheren Lehranstalt für Sozialbetreuung und Pflege wird im Caritas Bildungszentrum für Gesundheits- und Sozialberufe in Gaming (Bezirk Scheibbs) ab Herbst 2020 erstmals in Österreich eine fünfjährige Pflegeausbildung mit Matura angeboten. Hannes Ziselsberger, Caritas-Direktor der Diözese St. Pölten, gab bei der Präsentation des neuen Schultyps eine Jobgarantie für die Absolventen ab.

https://www.medinlive.at/index.php/en/node/28
Gesundheitspolitik
Salzburger Landeskliniken (SALK)

Rechnungshof kritisiert Reinigung

Nach der Kritik der Salzburger SPÖ im Jahr 2015 wegen zu hoher Kosten für die externe Reinigung und wegen Hygienemängel in den Salzburger Landeskliniken (SALK) hat der Landesrechnungshof die Reinigungsleistungen im Zeitraum 2010 bis 2017 geprüft. Demnach haben die SALK trotz festgestellter Doppel- und Falschverrechnung auf Nachforderungen von rund einer Million Euro verzichtet.

https://www.medinlive.at/index.php/en/node/28
Wissenschaft

Bindegewebsstammzellen für die Wundheilung

Wenn der Knochen nicht heilt oder sich eine Wunde nicht schließt, könnten in Zukunft sogenannte mesenchymale Stammzellen (MSC) zum Einsatz kommen, die Transfusionsmediziner aus dem Knochenmark oder dem Fettgewebe isolieren.

https://www.medinlive.at/index.php/en/node/28
Gesundheitspolitik
Verfassungsgerichtshof

Nächste Session mit Sozialversicherungsreform und Rauchverbot

Der Verfassungsgerichtshof (VfGH) beschäftigt sich in der am 23. September beginnenden Oktober-Session mit einer Reihe von Themen. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem neben dem „Sicherheitspaket“ oder dem Sozialhilfe-Grundsatzgesetz auch das Rauchverbot und die Sozialversicherungsreform.

https://www.medinlive.at/index.php/en/node/28
Gesellschaft

Erste Kinder-Reha in Oberösterreich eröffnet

In Rohrbach-Berg ist der „kokon“ eröffnet worden, das für 23 Mio. Euro auf 5.500 Quadratmetern errichtete Zentrum verfügt über 77 Patientenbetten sowie 67 Betten für Begleitpersonen. Kinder und Jugendliche mit Lungen- und Herz-Kreislauf-Erkrankungen werden therapiert. Zudem wird auch psychosoziale und mobilisierende Rehabilitation angeboten.

https://www.medinlive.at/index.php/en/node/28
Gesellschaft
Personalia

Stefan Kiechl wird neuer Direktor an der Innsbrucker Neurologie

Der gebürtige Innsbrucker wird mit 1. Oktober den Lehrstuhl für Neurologie an der Innsbrucker Universitäts-Klinik übernehmen, er wurde auch zum neuen Direktor der Universitäts-Klinik berufen. Der 54-jährige, der sich vor allem als Teamplayer begreift, will u.a. das breite Spektrum der dortigen Neurologie in der Spitzenmedizin stärken.

https://www.medinlive.at/index.php/en/node/28
Gesundheitspolitik
Deutschland

Zahlen die Krankenkassen künftig Bluttests vor der Geburt?

Das will das oberste Beschlussgremium des Gesundheitswesens am Donnerstag in Berlin entscheiden. Dabei geht es ausdrücklich um Frauen mit Risikoschwangerschaften und keinen generellen Anspruch. Der Gemeinsame Bundesausschuss (G-BA) von Ärzten, gesetzlichen Kassen und Kliniken hatte schon signalisiert, eine Anerkennung als mögliche Kassenleistung sei im Einzelfall als medizinisch begründet anzusehen.

https://www.medinlive.at/index.php/en/node/28
Wissenschaft
Studie

Neuer Faktor für die Entstehung von kindlichem Lymphdrüsenkrebs

Eine kürzlich im renommierten Journal Blood veröffentlichte Studie unter der Leitung von Kaan Boztug, Wissenschaftlicher Direktor der St. Anna Kinderkrebsforschung, zeigte die Entdeckung von einem neuem Faktor für die Entstehung von kindlichem Lymphdrüsenkrebs.

https://www.medinlive.at/index.php/en/node/28
Gesundheitspolitik
Deutschland

Spahn will Homöopathie auf Kassenkosten nicht antasten

Jens Spahn, deutscher Bundesgesundheitsminister, will umstrittene Kostenübernahmen für homöopathische Arzneimittel durch die Krankenkassen nicht antasten. Er verwies darauf, dass die gesetzlichen Kassen bei Arznei-Ausgaben von rund 40 Milliarden Euro im Jahr etwa 20 Millionen für Homöopathie zahlten. Die Reaktionen auf Spahns Positionierung waren geteilt.