Budget 2020 Land Burgenland
Gesundheitspolitik
Budget Burgenland

Doskozil: "massive Investition" in Gesundheitsbereich

Der burgenländische Landeshauptmann Hans Peter Doskozil (SPÖ) hat am Donnerstag im Burgenland-Landtag Schwerpunkte des Budgets für 2020 skizziert. Das Krankenhauses Oberwart bezeichnete er als „größte Investition in den Gesundheitsbereich der letzten Jahrzehnte“ und als Auftakt für eine „massive Investition in den Gesundheitsbereich“.

Deutscher Bundesgesundheitsminister
Gesundheitspolitik

Deutscher Bundestag beschließt Masern-Impfpflicht

Ab März 2020 gilt in Deutschland eine Masern-Impfpflicht. Der deutsche Bundestag beschloss am Donnerstag das Masernschutzgesetz, wonach Kinder in Kitas, Schulen und der Kindertagespflege gegen die hochansteckende Virusinfektion geimpft sein müssen. Die Impfpflicht gilt zudem für Bewohner und Mitarbeiter von Asylbewerber- und Flüchtlingsunterkünften. Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU) nannte in der Debatte das Masernschutzgesetz ein „Kinderschutzgesetz“.

Arbeit Laptop
Gesundheitspolitik
Digitalisierung im Gesundheitswesen

Verletzliche Träume

Die Digitalisierung wird das Gesundheitswesen von Institutionen wie Spitälern hin zum Patienten nach Hause verlagern. Gleichzeitig machen durch IT-Technik immer besser umsetzbare komplexe und fragmentierte Abläufe das System potenziell verletzlicher. Dies erklärten Mittwochnachmittag Experten bei einer Zukunftsenquete unter dem Titel „Healthcare 2030 - more Tech - more Touch" in Wien.

tabletten
Wissenschaft

35.000 Tote pro Jahr durch antibiotikaresistente Keime in USA

In den USA sterben jährlich etwa 35.000 Menschen durch antibiotikaresistente Keime. Insgesamt gebe es 2,8 Millionen Infektionen durch Erreger, die selbst mit modernen Antibiotika nicht abgetötet werden können, teilte die US-Gesundheitsbehörde CDC am Mittwoch mit.

Chronologische Reihenfolge weiterer Artikel

https://www.medinlive.at/index.php/en/node/28
Gesellschaft

42 Tote durch E-Zigaretten in den USA

Die Krise um E-Zigaretten in den USA weitet sich immer weiter aus: Die Zahl der Toten ist auf mehr als 40 gestiegen, die Fälle der Erkrankten nahm auf nun 2.172 und die Ursache ist auch noch nicht abschließend geklärt.  

https://www.medinlive.at/index.php/en/node/28
Gesellschaft

Belgien: Erster Todesfall nach E-Zigarettenkonsum

Belgische Behörden haben den ersten Todesfall im Zusammenhang mit dem Konsum von E-Zigaretten gemeldet. Demnach sei ein 18-jähriger Mann an den Folgen eines Atemstillstands gestorben.

https://www.medinlive.at/index.php/en/node/28
Wissenschaft

Neue Angriffspunkte gegen Malaria entdeckt

Ein internationales Forschungsteam unter Schweizer Leitung hat der Malaria-Forschung zu neuem Schub verholfen. Die Forschenden identifizierten lebenswichtige Gene im Erbgut des Erregers und leiten daraus neue Angriffspunkte für Medikamente ab.

https://www.medinlive.at/index.php/en/node/28
Gesundheitspolitik
Neues Gehaltssystem in Pflege

Tilg sieht „mehr Gerechtigkeit“

Für Tirols Gesundheitslandesrat Bernhard Tilg (ÖVP) bringt das von den Oppositionsparteien Liste Fritz und SPÖ kritisierte neue Gehaltsschema für Pflegeberufe „mehr Gerechtigkeit“. Unter dem Motto „Gleicher Lohn für gleiche Arbeit" werde damit der Wildwuchs an unterschiedlichen Gehalts- und Lohnsystemen eingedämmt, erklärte Tilg am Donnerstag in einer Aussendung.

https://www.medinlive.at/index.php/en/node/28
Gesundheitspolitik
Deutschland

Ärzteportal Jameda muss Profile von zwei Ärzten löschen

Zwei Kölner Zahnärzte haben das Arzt-Bewertungsportal Jameda erfolgreich auf die Löschung ihrer Profile verklagt. Die ohne Einverständnis der Betroffenen angelegten Bewertungsseiten seien in der bisherigen Form unzulässig, entschied das Oberlandesgericht Köln am Donnerstag.

https://www.medinlive.at/index.php/en/node/28
Wissenschaft
Berechnung

Arzneimittelausgaben bleiben finanzierbar

Die Arzneimittelausgaben bleiben für die österreichischen Krankenkassen finanzierbar. Die Kostensteigerungsraten für erstattungsfähige Medikamente im Bereich außerhalb der Spitäler sind und bleiben geringer als der Zuwachs der Beitragseinnahmen.

https://www.medinlive.at/index.php/en/node/28
Wissenschaft

Vorläufige Ermittlungen zu Kind mit fehlgebildeter Hand in Frankreich

Nach einer Häufung von Fehlbildungen bei Neugeborenen in Frankreich wird die Justiz aktiv: Die Staatsanwaltschaft von Marseille eröffnete am Donnerstag vorläufige Ermittlungen im Fall eines Jungen, dem die Finger der rechten Hand fehlen. Die Eltern des 2012 geborenen Louis hatten Anzeige gegen Unbekannt erstattet. Ähnliche Fälle hatte es zuletzt in Nordrhein-Westfalen gegeben.

https://www.medinlive.at/index.php/en/node/28
Gesundheitspolitik

Zweiter Impfstoff gegen Ebola-Epidemie im Kongo im Einsatz

In der Demokratischen Republik Kongo kommt nun ein zweiter Impfstoff gegen die seit mehr als einem Jahr grassierende Ebola-Epidemie zum Einsatz.

https://www.medinlive.at/index.php/en/node/28
Gesundheitspolitik
Bericht

Dutzende Gesundheits-Websites leiten Daten an Google & Co weiter

Dutzende spezialisierte Gesundheits-Websites leiten nach Informationen der in London erscheinenden „Financial Times“ Daten über Internet-Klicks zu medizinischen Symptomen und Krankheitsbildern an Internet-Riesen wie Google, Amazon und Facebook weiter.

https://www.medinlive.at/index.php/en/node/28
Wissenschaft
Deutschland

Razzia bei acht Ärzten in Leipzig wegen Abrechnungsbetrugs in Millionenhöhe

Die Staatsanwaltschaft und die Polizei in Leipzig sind am Mittwoch mit einer Razzia gegen acht Ärzte wegen Abrechnungsbetrugs in Millionenhöhe vorgegangen. Die Ermittler werfen den Medizinern vor, über einen Zeitraum von fünf Jahren Behandlungen abgerechnet zu haben, ohne tätig geworden zu sein, wie die Behörden mitteilten. Der Schaden soll mehr als zweieinhalb Millionen Euro betragen.

https://www.medinlive.at/index.php/en/node/28
Gesundheitspolitik

27 EU-Staaten tauschen Sozialversicherungsdaten elektronisch aus

In Österreich ist seit 1. Jänner 2019 das IT-Programm für den elektronischen grenzüberschreitenden Datenaustausch (EGDA) von Sozialversicherungsdaten im Einsatz und war damit Erster. Mittlerweile setzen insgesamt 27 Staaten die EU-Regelung in Europa um. Der ÖVP-EU-Abgeordnete Othmar Karas sieht darin eine Notwendigkeit aufgrund der erhöhten Mobilität in der Europäischen Union.

https://www.medinlive.at/index.php/en/node/28
Wissenschaft

Amöben könnten Tierversuche reduzieren

Neue Wirkstoffe durchlaufen zahlreiche Tests, auch an Tieren. Die Anzahl Tierversuche ließe sich mit einer Vorauswahl der vielversprechendsten Substanzen reduzieren. Hierbei können Amöben helfen, wie ein Genfer Forschungsteam zeigen konnte. Dafür erhält es nun einen Preis.

https://www.medinlive.at/index.php/en/node/28
Wissenschaft
Haft

Mutter in Deutschland redete Kindern Krankheiten ein

Das Landgericht Lübeck hat eine 49-jährige Mutter am Freitag zu acht Jahren Haft verurteilt, weil sie ihren vier Kindern über Jahre hinweg angebliche Krankheiten einredete und mit den erfundenen Geschichten auch die Sozialkassen täuschte. Wie ein Sprecher des Gerichts sagte, fiel der Spruch wegen schwerer Misshandlung von Schutzbefohlenen sowie Betrugs und Urkundenfälschung.

https://www.medinlive.at/index.php/en/node/28
Gesundheitspolitik

Bedarf an Spenderplasma und Blutprodukten wächst stark

Österreich wäre theoretisch bei alleiniger Eigenaufbringung in einer guten Position, hieß es am Mittwoch bei der Vorstellung eines neuen Plasmaspendezentrums in Wien-Wieden.

https://www.medinlive.at/index.php/en/node/28
Gesundheitspolitik
Weltdiabetestag

ÖÄK fordert Fokus auf Prävention

Mehr Prävention und Aufklärung könnte nicht nur den rasanten Vormarsch der Volkskrankheit eindämmen, sondern auch Gesundheitskosten senken.

https://www.medinlive.at/index.php/en/node/28
Service
Wettbewerb

Literaturpreis „Gesund schreiben"

Für 2020 schreibt die Ärztekammer für Wien diesen Preis erstmals aus. Der Hauptpreis ist mit 4.000 Euro dotiert, parallel dazu wird ein Publikumspreis in Höhe von EUR 1.000,- vergeben. Eingereicht werden können beliebige unveröffentlichte deutschsprachige Prosatexte in digitaler Form, die einen sozialen, medizinischen und/oder ethischen Bezug aufweisen. Der Umfang der Texte soll zwischen 25.000 und 35.000 Zeichen (mit Leerzeichen) liegen.