Schüler

https://www.medinlive.at/stichworte/824
Schüler
Coronavirus

In dieser Woche rund 1.400 positive PCR-Tests an Schulen

Deutlich angestiegen ist in dieser Woche die Zahl der mittels PCR-Tests entdeckten Infektionen mit dem Coronavirus an den Schulen. Nach 922 positiven Tests in der Vorwoche wurden laut Daten des Bildungsministeriums bzw. der Stadt Wien diese Woche 1.420 Fälle registriert. Das ist ein neuer Höchstwert - davor schwankten die Werte zunächst zwischen 1.100 und 1.200, bevor sie in den letzten beiden Wochen zunächst auf 1.020 und dann auf 922 zurückgingen.

https://www.medinlive.at/stichworte/824
Schüler
Corona-Impfung

Zwischen 22 und 60 Prozent der Schüler sind geimpft

Zwischen 22 Prozent (Zwölfjährige) und 60 Prozent (18-Jährige und älter) der Schüler sind vollimmunisiert, also doppelt geimpft bzw. genesen und einmal geimpft. Die Impfquote steigt mit dem Alter an, so Bildungsminister Heinz Faßmann (ÖVP) bei einer Pressekonferenz am Donnerstag. Die Impfquote der Lehrer beträgt nach 82 Prozent Ende August mittlerweile 84 Prozent. Sowohl bei Lehrern als auch Schülern ist die Impfquote im Osten am höchsten, in Salzburg und OÖ am geringsten.

https://www.medinlive.at/stichworte/824
Schüler
Coronavirus

In dieser Woche deutlich mehr positive PCR-Tests an Schulen

Bei den PCR-Tests an den Schulen sind in dieser Woche bisher deutlich mehr positive Ergebnisse registriert worden als zuletzt. Am Montag und Dienstag wurden in acht Bundesländern (exklusive Wien) 891 positive Proben abgegeben, in der Vorwoche waren es nur 552, vor zwei Wochen 487. Damit schlugen 0,16 Prozent der Tests an. Die Zahlen aus Wien, wo zweimal pro Woche PCR-getestet wird, liegen erst am Freitag vor.

https://www.medinlive.at/stichworte/824
Schüler
  (Update)

Coronavirus

Diese Woche vorerst 552 positive PCR-Tests an Schulen

Bei den PCR-Tests an den Schulen gab es in dieser Woche bisher 552 positive Ergebnisse (Vorwoche 487), das sind knapp 0,1 Prozent der 568.000 abgenommenen Tests von Montag und Dienstag. Die Zahlen aus Wien, wo zweimal pro Woche PCR-getestet wird, sind in den Daten allerdings noch nicht enthalten. Die Gesamtzahl wird daher erst am Freitag vorliegen, vergangene Woche hatten österreichweit insgesamt 1.020 PCR-Tests angeschlagen.

https://www.medinlive.at/stichworte/824
Schüler
Coronavirus

Diese Woche vorerst 487 positive PCR-Tests an Schulen

Bei den PCR-Tests an den Schulen gab es in dieser Woche bisher 487 positive Ergebnisse (Vorwoche 424), das sind 0,08 Prozent der 606.000 abgenommenen Tests von Montag und Dienstag. Die Zahlen aus Wien, wo zweimal pro Woche PCR-getestet wird, sind in den Daten allerdings noch nicht enthalten. Die Gesamtzahl wird daher erst am Freitag vorliegen, vergangene Woche hatten insgesamt 1.200 PCR-Tests angeschlagen.

https://www.medinlive.at/stichworte/824
Schüler
Coronavirus

Vorerst knapp 1.600 positive PCR-Tests an Schulen

In dieser Woche hat es bei den PCR-Tests an den Schulen vorerst 1.558 positive Ergebnisse gegeben. In diesen Daten fehlen aber noch die Resultate der zweiten Wiener Testrunde vom Mittwoch (in allen anderen Bundesländern gibt es an den Schulen nur einen PCR-Test pro Woche). Damit wurden deutlich mehr positive Tests als im Vergleichszeitraum der Vorwoche (858) verzeichnet, was vor allem auf die Bundeshauptstadt zurückzuführen ist.