Übergewicht

https://www.medinlive.at/stichworte/69
Übergewicht

OECD-Bericht - Österreich tranken pro Kopf 11,1 Liter Alkohol im Jahr

Die Österreicherinnen und Österreicher sind ein trinkfreudiges Volk: Das zeigt der aktuelle umfassende OECD-Gesundheitsbericht „Health at a Glance“. Dort befindet sich Österreich (ex aequo mit Estland) mit einem Pro-Kopf-Konsum von 11,1 Litern pro Jahr unter den sechs Ländern mit dem größten Alkoholkonsum. Nur in Bulgarien, Tschechien, Litauen und Lettland wurde mehr getrunken.

https://www.medinlive.at/stichworte/69
Übergewicht

„Versteckte Kosten“ der globalen Ernährungssysteme laut UNO sehr hoch

Die sogenannten versteckten Kosten der weltweiten Ernährungssysteme sind nach Angaben der UNO-Ernährungs- und Landwirtschaftsorganisation (FAO) extrem hoch. Diese „Hidden Costs“, die etwa durch ungesunde Ernährung und umweltschädliche Landwirtschaft entstehen, belaufen sich laut FAO auf rund zehn Billionen US-Dollar pro Jahr - das sind rund zehn Prozent des globalen Bruttoinlandsproduktes.

https://www.medinlive.at/stichworte/69
Übergewicht
Ermittlungen

EMA warnt vor gefälschtem Diabetesmittel

Die Europäische Arzneimittelbehörde EMA hat nun auch vor Fälschungen des Diabetesmittels „Ozempic“ gewarnt. In verschiedenen EU-Staaten und Großbritannien seien gefälschte Diabetes-Pens aufgetaucht. Die Spritzhilfen mit Labels in deutscher Sprache stammten von Großhändlern in Österreich und Deutschland.

https://www.medinlive.at/stichworte/69
Übergewicht

Novo Nordisk lanciert Abnehmspritze Wegovy in Großbritannien

Der dänische Pharmakonzern Novo Nordisk bringt seine begehrte Abnehmspritze Wegovy auf den britischen Markt. Das Mittel werde im Rahmen einer „kontrollierten und begrenzten Markteinführung“ erhältlich sein, teilte der Konzern am Montag mit. „Wir beobachten die Nachfrage nach Wegovy und arbeiten mit den Behörden und Anbietern zusammen, um sicherzustellen, dass Menschen mit Adipositas Zugang zur Behandlung haben und diese auch fortführen können.“

https://www.medinlive.at/stichworte/69
Übergewicht

Abnehmspritze Wegovy senkt Risiko für Herzkrankheiten um 20 Prozent

Die Abnehmspritze Wegovy von Novo Nordisk senkt einer Studie zufolge das Risiko von Schlaganfällen und Herzinfarkten bei übergewichtigen Menschen. In einer klinischen Studie mit rund 17.600 Erwachsenen über 45 Jahren, die übergewichtig oder fettleibig sind und an einer Herz-Kreislauf-Erkrankung leiden, reduzierte das Mittel das Risiko eines schwerwiegenden kardiovaskulären Ereignisses um 20 Prozent, wie das Unternehmen am Dienstag mitteilte.

https://www.medinlive.at/stichworte/69
Übergewicht

Medikamente zur Gewichtreduzierung könnten auch andere Süchte reduzieren

Seit Monaten sind Ozempic und Wegocy, die Medikamente, die wirksam Gewicht reduzieren können, in aller Munde. Die, die sie bereits getestet haben, berichten nun von einem weiteren positiven Effekt: Weniger Verlangen nach anderen Süchten wie Tabak oder Alkohol.

https://www.medinlive.at/stichworte/69
Übergewicht
Übergewicht oder Adipositas

Jedes dritte Volksschulkind in Region Europa hat Übergewicht

Knapp jedes dritte Kind im Volksschulalter in der WHO-Region Europa ist übergewichtig oder fettleibig. Darauf wies das Regionalbüro Europa der Weltgesundheitsorganisation (WHO) am Mittwoch anlässlich der Gründung eines politischen Netzwerks zur Prävention von Fettleibigkeit unter Kindern in Zagreb hin. Daten wie diese zeichneten ein alarmierendes Bild - und die Zahl der Kinder mit Übergewicht oder Fettleibigkeit (Adipositas) werde voraussichtlich weiter zunehmen.

https://www.medinlive.at/stichworte/69
Übergewicht

Möglicher Zusammenhang zwischen Asthma und Übergewicht

Schon seit längerem gibt es den Verdacht, dass eine Verbindung zwischen Fettleibigkeit und Asthma besteht. Neueste Ergebnisse der ganzheitlichen Langzeitstudie zur österreichischen Lungengesundheit würden nun erneut darauf hinweisen, hieß es am Mittwoch anlässlich des Welt-Asthma-Tages (2. Mai) in einer Aussendung der Gesellschaft für Pneumologie (ÖGP).

https://www.medinlive.at/stichworte/69
Übergewicht

Weitere Vergiftungen nach Botox-Magenbehandlung

Die Zahl der bekanntgewordenen Botulismus-Vergiftungsfälle in Deutschland nach Magenbehandlungen mit Botox in der Türkei ist auf zwölf gestiegen. Laut EU-Gesundheitsbehörde ECDC gibt es insgesamt 14 Fälle außerhalb der Türkei, auch eine Österreicherin ist nun betroffen, die sich in Istanbul behandeln hatte lassen. In der Schweiz gab es in dem Zusammenhang ebenso einen Fall. Beim Magen-Botox wird Botulinum-Toxin zur angeblichen Gewichtsreduktion in die Magenwand injiziert.

https://www.medinlive.at/stichworte/69
Übergewicht
Gesundheitsstudie

Psychische Probleme bei Jugendlichen nehmen zu

Die psychische Gesundheit von Kindern und Jugendlichen hat sich in der Corona-Pandemie weiter verschlechtert. Das weisen die Österreich-Daten zur internationalen HBSC-Studie (Health Behaviour in School-aged Children Study) aus. Besonders deutlich zeigt sich das bei den älteren Mädchen. Auch die Zahl der übergewichtigen Kinder und Jugendlichen habe weiter zugenommen, so Studienleiterin Rosemarie Felder-Puig (Gesundheit Österreich GmbH/GÖG) vor Journalisten.

https://www.medinlive.at/stichworte/69
Übergewicht
Britische NGO

„Adipositas verursacht mehr Fälle vier häufiger Krebsarten als Rauchen“

Adipositas verursacht in Großbritannien inzwischen mehr Fälle von Darm-, Nieren-, Eierstock- und Leberkrebs als Rauchen, warnt eine britische Krebsforschungsorganisation. Im Kampf gegen die Fettleibigkeit hat Großbritannien eine Zuckersteuer auf Softdrinks eingeführt. Diese will der Favorit für den Posten des britischen Premierministers, Boris Johnson, nun allerdings prüfen lassen.

https://www.medinlive.at/stichworte/69
Übergewicht
„Health at a Glance Europe 2018“

Österreich zählt EU-weit zu den ungesündesten Ländern

Beim Konsum von Alkohol und Nikotin belegt Österreich einer OECD-Studie zufolge eine „Spitzenposition“. Vor diesem Hintergrund fordert die Ärztekammer vermehrt Anstrengungen in Sachen Prävention und gesunder Lebensführung.