Vorarlberg

https://www.medinlive.at/stichworte/750
Vorarlberg

Affenpocken - Erster bestätigter Fall in Vorarlberg

In Vorarlberg ist am Dienstagabend erstmals ein Fall von Affenpocken bestätigt worden. Das teilte Gesundheitslandesrätin Martina Rüscher (ÖVP) am Mittwochvormittag mit. Es bestehe kein Grund zur Beunruhigung. „Wir haben damit gerechnet, dass auch in Vorarlberg Fälle auftreten werden, und sind darauf vorbereitet“, so Rüscher. Die Ermittlung von Kontaktpersonen sei bereits beim Auftreten des Verdachts erfolgt.

https://www.medinlive.at/stichworte/750
Vorarlberg

Landeshauptmann Wallner muss in mehrwöchigen Krankenstand

Der Vorarlberger Landeshauptmann Markus Wallner (ÖVP) tritt ab sofort einen mehrwöchigen Krankenstand an. Dies geschehe auf dringenden ärztlichen Rat, hieß es am Mittwochvormittag in einer Aussendung der Landespressestelle. Die Belastungen der vergangenen Monate hätten zu körperlichen Beschwerden Wallners geführt. Ein Rücktritt stehe nicht im Raum, hieß es aus dem Büro des Landeshauptmannes auf APA-Anfrage.

https://www.medinlive.at/stichworte/750
Vorarlberg
Strafverfahren

Verfahren gegen Vorarlberger Ärztin wegen Impfbefreiungen eingestellt

Die Ermittlungen gegen eine Vorarlberger Ärztin, die ohne triftigen Grund Impfbefreiungen ausgestellt haben soll, sind eingestellt worden. Das berichtete am Montag die Staatsanwaltschaft Feldkirch der APA. Gegen die Medizinerin aus dem Vorarlberger Unterland war wegen des Verdachts der Beweismittelfälschung ermittelt worden.