Service
Gewalt gegen Ärztinnen und Ärzte

„Die Hemmschwelle sinkt!“

Egal ob im Spital oder in der Praxis – viele, die im Gesundheitsbereich tätig sind, kennen die Problematik mit aggressiven, gar übergriffigen Patientinnen und Patienten. Eine Onlineumfrage der Wiener Ärztekammer wird das Thema noch bis Mitte Juni  genau unter die Lupe nehmen.

Gesellschaft
Strafrecht

Warten auf Informationen bei Gewaltschutz und ärztlicher Anzeigepflicht

Die türkis-blaue Regierung hat Strafrechts-Verschärfungspläne angekündigt. Wichtige Details aber fehlen. Das gilt zum Beispiel auch für eine geplante Änderung geltender Regelungen der ärztlichen „Verschwiegenheits-, Anzeige-und Meldepflicht" bei Verdachtsmomenten. „Wir haben noch keine Details. Die Tücke liegt aber im Detail", sagte Ärztekammerpräsident Thomas Szekeres dazu.

 

Gesundheitspolitik
Opferschutz

10 Jahre Opferschutzgruppen in den Wiener Krankenhäusern

Gesundheitsstadtrat Peter Hacker und Frauenstadträtin Kathrin Gaal präsentieren den Opferschutz-Report über Alltag und Herausforderungen der Arbeit mit Gewaltopfern im Krankenhaus.

Gesellschaft
„16 Tage gegen Gewalt“

Zuhause nahezu gefährlichster Ort für Frauen

Laut einer UNODC-Studie gibt es weltweit sechs weibliche Todesopfer pro Stunde durch Taten innerhalb der Familie oder Beziehung. Frauenorganisationen und Gewerkschaften fordern mehr Gewaltprävention.