Coronavirus-Schutzausrüstung

https://www.medinlive.at/stichworte/1624
Coronavirus-Schutzausrüstung
Coronavirus

Wichtige Branchen planen keine weitgehenden Mitarbeiter-Coronatests

Die Unternehmen der Handels- und Paketdienstleistungs- und Fastfoodbranche planen keine flächendeckenden Coronavirustests für ihre Mitarbeiter. Das zeigen APA-Anfragen bei den wichtigsten Unternehmen dieser Wirtschaftsbereiche auch gemünzt auf eine mögliche zweite SARS-CoV-2-Welle.

https://www.medinlive.at/stichworte/1624
Coronavirus-Schutzausrüstung
Wiener Forschungsprojekt

Quantenphysiker lieferten Idee für begehrte FFP3-Masken

Quantenphysiker der Uni Wien haben mit ihrer Idee und Initiative die Basis für die heimische Produktion der in der Corona-Pandemie begehrten Filtereinheiten für FFP3-Masken gelegt, die den Träger vor Viren schützen. In Kooperation mit der Medizin-Uni Wien, den Wiener Stadtwerken und dem Krankenanstaltenverbund wurde das Projekt so weiterentwickelt, dass nun eine Massenproduktion starten könnte.

https://www.medinlive.at/stichworte/1624
Coronavirus-Schutzausrüstung
Coronavirus

Bundesheer überprüft Ärztekammer-Schutzausrüstung

Seit mittlerweile zwölf Wochen überprüft bereits das Amt für Rüstung und Wehrtechnik des Österreichischen Bundesheeres in Wien-Simmering PSA-Schutzmasken sowie auch andere Produkte, die mittlerweile als Schutzausrüstung für das Gesundheitssystem unerlässlich sind. Die Schutzausrüstung, die die Wiener Ärztekammer ihren Mitgliedern zur Verfügung stellt, wird auch hier überprüft, wie Ärztekammerpräsident Thomas Szekeres bei einem Lokalaugenschein einsehen konnte.

https://www.medinlive.at/stichworte/1624
Coronavirus-Schutzausrüstung
Coronavirus

Ärztekammer für einfache Schutzmasken im öffentlichen Leben

Aufgrund fehlender Symptomatik ist vielen Menschen nicht bewusst, dass sie trotzdem Covid-19-positiv sein und damit andere Personen infizieren könnten. „Um das zu verhindern, sollten wir alle im öffentlichen Leben einfache Schutzmasken tragen“, betont Ärztekammerpräsident Thomas Szekeres am Sonntag in der einer Aussendung. 

https://www.medinlive.at/stichworte/1624
Coronavirus-Schutzausrüstung
Coronavirus

Ärztekammer fordert Tragen von Masken auch in Ordinationen

Die heute von der Regierung präsentierten weiteren Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus stoßen bei der Ärztekammer auf Zustimmung. Besonders das Tragen von Schutzmasken in den Supermärkten wurde am Montag in einer OTS begrüßt und gleichzeitig gefordert, diese Maßnahme auch für die Arztordinationen festzuschreiben.