Opioide

https://www.medinlive.at/stichworte/1196
Opioide
ILC 2023

Studienlandschaft am ILC: Langjährig, mit Zusatznutzen und künstlicher Intelligenz

Der internationale Leberkongress wartet jährlich mit Highlights zu Studien zur Behandlung von Lebererkrankungen auf. Aus 1.800 Abstracts wurden fünf Highlights ausgewählt und bei der offiziellen Pressekonferenz am Donnerstag vorgestellt. Neben Studien zu Fäkaltransplantationen und NASH (medinlive berichtete), waren darunter auch Arbeiten zu dem Opioid-Ersatzstoff Naltrexon, ein KI-Modell, das die Überlebensraten von Zirrhose-Patient:innenen vorhersagt sowie eine langjährige Studie zur Wirksamkeit von Tenofovir Alafenamid bei chronischer Hepatitis B.

https://www.medinlive.at/stichworte/1196
Opioide

Mann schmuggelte Opium-Mohnblumen aus Österreich nach Italien

Die italienische Polizei hat am italienisch-österreichischen Grenzübergang Tarvis einen Mann aus Pakistan festgenommen, der 47 Kilogramm getrocknete Opium-Mohnblumen von Österreich nach Italien geschmuggelt haben soll. Bei einer Kontrolle auf der Autobahn wurde der aus Kärnten kommende Mann mit Wohnsitz in der lombardischen Stadt Mantua angehalten. Die Beamten entdeckten im Fahrzeug die 35.000 Mohnknollen, wie friaulische Medien am Freitag berichteten.

https://www.medinlive.at/stichworte/1196
Opioide

Schweizer Ärzt:innen verschreiben immer mehr Opioide bei Bagatellfällen

Starke Schmerzmittel werden in der Schweiz zunehmend auch bei geringfügigen Verletzungen verschrieben. Das zeigt eine Auswertung der verschriebenen Schmerzmittel bei rund zwei Millionen Patientinnen und Patienten mit Brüchen, Prellungen, Verstauchungen oder oberflächliche Verletzungen.

https://www.medinlive.at/stichworte/1196
Opioide
Xylazin

Die neue Bedrohung in der US-Opioidkrise

Massenvergiftungen, ungewollte Überdosierungen, Tote bei Drogenpartys. Die seit Jahren in den USA wütende Opioid-Krise lässt das Land kaum aufatmen. Das Beruhigungsmittel Xylazin bringt nun eine neue Eskalationsstufe. Dessen Entzug sei schmerzhaft, auch gebe es keine bekannten Gegenmittel. Die US-Regierung ist alarmiert. Was Ärzt:innen über das Mittel wissen sollten.

https://www.medinlive.at/stichworte/1196
Opioide
Umfrage

Mentale Gesundheit in den USA: 90 Prozent der Amerikaner sehen Krise

Die USA stecken in einer Psychokrise. Jeder Fünfte leidet unter einer psychischen Erkrankung. Die seit Jahren grassierende Opioid-Krise hält das Land in seinen Bann, die Corona-Pandemie zu einer weiteren Eskalation geführt. Das sehen auch die US-Bürger. In einer Umfrage von CNN mit dem renommierten Forschungsinstitut Kaiser Family Foundation (KFF) gaben 90 Prozent der Erwachsenen an, dass die Vereinigten Staaten eine Krise der psychischen Gesundheit erleben.